Dresden

Ausstellung zum 20. Deutschen Karikaturenpreis, Motto „Prima Klima“

Di 03.12.2019
|
10 - 18 Uhr
|
4,00 €

Beschreibung

Am 17. November wurden die Geflügelten Bleistifte des Deutschen Karikaturenpreises im ausverkauften Dresdner Schauspielhaus verliehen. Mit dem „Geflügelten Bleistift in Gold“ wurde der Pirnaer Axel Bierwolf für sein Werk „Flucht der Regenwürmer“ geehrt (Bild). Der „Geflügelte Bleistift in Silber“ ging an den Bremer Mock für „Neues Klima“, den „Geflügelten Bleistift in Bronze“ sicherte sich die Berlinerin KiTTiHAWK mit „CO2“. LAHS aus Frankfurt am Main wurde für „Strohhalm“ als bester Newcomer ebenfalls mit einem „Geflügelten Bleistift“ ausgezeichnet. In der Ausstellung werden 277 Werke von 144 Künstlern gezeigt, der Katalog zur Ausstellung ist ebenso erhältlich wie Postkarten und andere witzige Dinge.

Mehr Informationen

Foyersaal im Haus der Presse
Ostra-Allee 20
01067 Dresden
Google Maps öffnen

Ausstellung